Titelbild: Department of Infectious ‌Diseases and Pathobiology (DIP)

Das „Departement für Infektionskrankheiten und Pathobiologie“ (DIP) betreibt biomedizinische Forschung zur Förderung der Gesundheit und des Wohlergehens von Tieren und Menschen. Das DIP beteiligt sich an der Lehre in der veterinärmedzinischen Grundausbildung und der Postgraduate-Ausbildung in Veterinärmedizin wie auch bei diversen Studiengängen in der Phil. nat.- und der Medizinischen  Fakultät. Zusätzlich nimmt das DIP teil an der Ausbildung im Rahmen der Graduate School for Cellular and Biomedical Sciences (GCB) der Universität Bern. Das DIP erbringt interne und externe Dienstleistungen (Diagnostik u.a.) im Rahmen von Lehre und Forschung, sowie öffentlicher veterinärmedizinischer und medizinischer Gesundheit.

Organigramm DIP (pdf, 200KB)